Website-Box CMS Login
Header 2021
Karo_leiste

Brennholzmusi

brennholz

Was brennt länger – einen Klarinette oder ein Kontrabass?

Diese Frage stellt sich für die Brennholzmusi erst gar nicht. Denn zwei Klarinetten, einen Posaune, eine Steirische Harmonika, einen Gitarre und ein Kontrabass entfachen das große Feuer. Durch das Zusammenspiel dieser edlen Hölzer entstehen wahrlich feurig-steirische Klänge, bei denen in der Hitze des musikalischen Gefechtes schon mal der eine oder andere schräge Ton aufflackern kann. Die glühenden Finger der hitzigen Musikanten bringen deren Instrumente förmlich zum Brennen und heizen damit auch den Zuhörern ein. Das ist ihr Zündstoff, sich in den Brennpunkt jeder Veranstaltung zu rücken.
Auf’s Löschen wird natürlich nicht vergessen.


Kontakt:

Karl Wappl jun.
8243 Pinggau, Haideggendorf 22
Tel.: 03339/23817 oder 0664/9679814

Mail: are-k.wappl-xya34[at]ddks-gmx.at

Verein Steirischer Sänger- und Musikantentreffen

 

 

Sporgasse 23

8010 Graz

 

are-info-xya34[at]ddks-sumt.st

A9_Kultur_Europa_Sport
ORF
Volkskultur-Steiermark
harmonika-Müller
Posch-Trachten
Schmidt
Steiererland
OM
logo_woche
zum Seitenanfang

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.

OK