Website-Box CMS Login
Header 2019_1
Karo_leiste
Karo_leiste

Franz Putz

Putz_Franz_Porträt__(c)_ORF Steiermark

Ich wurde am 11. September 1952 in Vorau geboren. Nach der Matura habe ich die PÄDAK am Hasnerplatz in Graz besucht um Lehrer zu werden. Am 1. März 1973 kam ich als Junglehrer an die Hauptschule Vorau, wo ich Englisch, Mathematik, Geographie und Musik unterrichtet habe. Nunmehr bin ich bereits in Pension.

 

Zum ORF bin ich im Juli 1991 über mein Hobby die Volksmusik und den Volkstanz gekommen. Seit 1973 leite ich die Volkstanz- und Schuhplattlergrppe Vorau, mit der ich in vielen Ländern Europas war. 1977 übernahm ich die Volkstanzgruppe "Drah Di Wenigzell" als Tanzlehrer und 1992 auch die Kindervolkstanz- und Schuhplattlerguppe Mönichwald, mit denen ich ebenfalls bei vielen internationalen Festivals in ganz Europa teilgenommen habe.
Da niemand dabei war, der die Gruppe auf Englisch vorstellen und durch das Programm führen konnte, musste ich diese Aufgabe übernehmen. 13 Jahre lang leitete ich auch die Vorauer Stub'nmusi, bei der ich die Bassgeige gestrichen hatte.

Im Juli 1991 habe ich beim Steiner Franz als oststeirischer Mitarbeiter und Reporter im "Steirischen Mosaik" für das steirische Radio zu werken begonnen. Von der Volkskultur, dem Brauchtum und der Volksmusik war ich schon seit meiner Kindheit angetan, da mir meine Großeltern, die Senner nahe der Kaltwiesenalm am Hochwechsel waren und gerne Volkslieder sangen, die Augen dafür geöffnet hatten.
Außerdem bin ich dzt. für die Öffentlichkeitsarbeit in der Reihe "Steirische Sänger- und Musikantentreffen" verantwortlich, mache Aufnahmeleitungen für die Radiosendung "Klingende Steiermark", Moderator beim Volksmusikwunschkonzert "Was i gern hör" und seit 2010 Mitarbeiter für das Volkskulturmagazin "Unser Steirerland".

 

Foto: © ORF Steiermark/Karl Schrotter

 

Tel: 0664/4111192

are-franz.putz-xya34[at]ddks-sumt.st