Website-Box CMS Login
Header 2019_1
Karo_leiste

Bleiberger Viergesang

Bleiberger Viergesang

Der „Bleiberger Viergesang“ wurde im Jahre 1975 gegründet. Die vier Männer singen auch beim Bergmännischen Gesangsverein
Bleiberg-Kreuth. Seit dem Gründerjahr gab es zwei Sängerwechsel im
1. Tenor. Auf Harald Amon folgte Klaus Plattner und seit dem Sommer 2008 singt nun Manfred Treffner beim BVG.

 

Die Sänger der beliebten Kleingruppe sind:

Manfred Treffner,               1. Tenor

Norbert Lipautz,          2. Tenor

Dietmar Woschank,     2. Bass

Helmut Götzinger,       1. Bass und Leiter der Gesangsgruppe.

Vier Sänger, vier Freunde.

Die Harmonie der Stimmen hat den Bleiberger Viergesang zu einem unverwechselbaren Klangkörper gemacht.

Das Repertoire umfasst internationale Volkslieder, geistliche Lieder, Schlager und hauptsächlich das alte und neue Kärntnerlied.

Der Bleiberger Viergesang feierte im Jahr 2015 sein 40-jähriges Bestandsjubiläum.

Zahlreiche Auftritte in ganz Österreich und im benachbarten Ausland haben den BVG bekannt und beliebt gemacht. Es wurden mehrmals Rundfunk- und Fernsehaufnahmen vom ORF aufgezeichnet und ausgestrahlt.

 

Kontakz

Ltg. Helmut Götzinger

9531 Bleiberg/Kreuth 22

0664/49 166 40

E-mail: are-helmut_goetzinger-xya34[at]ddks-yahoo.de