Website-Box CMS Login
Header 2019_1
Karo_leiste

Lerchenschnabl

Vita Lerchenschnabl

Drei junge Kärntnerinnen, die singen wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, bilden das Terzett Lerchenschnabl. Agnes Schnabl und die Geschwister Anna-Magdalena und Sophie-Elisabeth Lerchbaumer stammen aus musikalischen Elternhäusern und studieren an den Musikuniversitäten in Graz und in Wien. Obwohl ihre Mütter bereits gemeinsam musizierten und ihre Großväter bedeutsame Sänger des Kärntner Volkslieds sind, hat es beinahe zwei Jahrzehnte gedauert bis sie in dieser Form zusammengefunden haben. Diverse Auftritte führen das Terzett durch die Bundesländer Österreichs und ins benachbarte Ausland. Im Oktober 2016 erhielten die Drei eine Auszeichnung beim Alpenländischen Volksmusikwettbewerb in Innsbruck, 2017 waren sie bei den Tiroler Festspielen in Erl zu Gast. 2018 nahm das Ensemble seine erste CD auf. Neben Konzertauftritten singt Lerchenschnabl auch bei diversen Festen wie Taufen, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und privaten Anlässen.

 

Email: are-lerchenschnabl-xya34[at]ddks-gmx.at

Facebook/Lerchenschnabl