Website-Box CMS Login
Header 2019_1
Karo_leiste

Singkreis Semriach

singkreis semriach

Singkreis Semriach

Im Jahr 1976 gründete der pensionierte Hauptschullehrer Oberlehrer Johann Schalk mit vier Jugendlichen seiner Musikschüler den Sing- u. Spielkreis Semriach. Zu Beginn war es ein Zitherduo und zwei Geiger. Sehr bald wurde dazu auch gesungen und ab diesem Zeitpunkt gab es dann regelmäßige Proben in der Wohnung von Herrn Schalk.

Für Herrn Schalk war damit ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen. Er erteilte auch schon die Jahre zuvor kostenlosen Musikunterricht für interessierte Kinder und Jugendliche und stellte dazu seine privaten Muskinstrumente zur Verfügung.

Die Gründungsmitglieder aus dem Jahre 1976 (Maria u. Anton Pichler, Anita Steffan, Christa Möstl) gehören auch heute noch dem Singkreis an.

Als Herr Schalk im Oktober 1995 verstarb, übernahm Herr Peter Wibner die Leitung des Chores. Die ersten Einnahmen der folgenden Liederabende verwendete der Chor fast vollständig für die Errichtung und Erhaltung der Grabstätte von Hrn. Schalk. Als neuen Proberaum stellte unser Pfarrer P. Bernhard Klapsch einen Raum im Pfarrheim zur Verfügung.

Der Singkreis probt nun ein- und bei Bedarf zweimal wöchentlich für Liederabende, hl. Messen, Hochzeiten und für Auftritte bei diversen Feierlichkeiten.

Das Adventkonzert am 8. Dezember in der Pfarrkirche Semriach wurde auch schon zur Tradition.


Kontakt

www.singkreissemriach.at